Archive for the ‘Blogparade’ Category

Erlebnisshopping für die ganze Familie im Westside

Posted on: Januar 19th, 2017 by modebayard, Allgemein, Blogparade

_O4I9913

Noch keine Pläne für das kommende Wochenende? Die kalten Tage eignen sich bestens für einen Besuch in der Shopping Mall Westside Bern Brünnen. Alles unter einem Dach für jeden Geschmack.

In der Filiale Bayard CO LTD findet die ganze Familie die passende Wintergarderobe. Auf drei Etagen mit lässiger Einrichtung im Vintage Style stehen Frau, Mann und Kind eine grosse Auswahl an Topmarken zur Auswahl. Der s.Oliver Store im 2. Stock bietet der Damenwelt ein grosses Sortiment an trendiger Mode an.

Wer nach dem Shoppen hungrig ist, kann sich mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt verpflegen. Das Bernaqua bietet ein vielseitiges Freizeitangebot. Entspannung findet man  im Wellness/Spa Bereich. Sportbegeisterte können im Fitness oder Schwimmbad trainieren.

Tolle Events wie Konzerte, Modeschauen oder Kinderanlässe finden jeden Monat statt. Das Kino Pathé bietet eine grosse Filmauswahl für Gross und Klein. Den kleinen Gäste steht das Kinderland  Stundenweise offen. Ein Spielparadies auf über 400 Quadratmetern lässt das Kinderherz höher schlagen.

Raus aus der Kälte und rein ins Vergnügen! Viel Spass beim Shoppen, Geniessen und Erleben!

 

 

Alle Infos findest du unter www.westside.ch

KAROMANIA

Posted on: September 9th, 2016 by modebayard, Allgemein, Blogparade, News

Blog_karosKAROS der Evergreen unter den Fashiontrends

 

Der Karo-Look ist auch diesen Herbst und Winter bei den Designern auf den Laufstegen omnipräsent. Auf den internationalen  Fashion-Shows sind quadratische Muster in verschiedenen Variationen bei Designer wie Alexandra Wang, Chanel, Balenciaga, Bottega Veneta, Burberry, Calvin Klein Collection, Victoria Beckham oder Missoni zu sehen. Ob gross- oder kleinkariert, zweifarbig oder kunterbunt – die Vielfalt ist unbegrenzt. Aktuell sind vor allem Glencheck-, Vichy- oder Tartan Varianten bei den Kleidern präsent. Der Karo-Look ist längst nicht mehr nur London’s Punkszene vorbehalten. Edle Materialen, klassische Schnitte, schwarz-weiss und die passende Kombination lässt das Outfit elegant wirken. Total angesagt sind zurzeit Mäntel und Hosen mit dem quadratischem Muster. Das Karo Hemd bleibt nach wie vor ein Evergreen.

Wer nicht auf teure Designer zurückgreifen will, hat gute Alternativen. Brands wie Marc Cain, Esprit, s.Oliver, Maison Scotch, Scotch&Soda, Pepe Jeans, Jack&Jones oder Street One bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis an. Bei allen genannten Brands finden sich Karos in allen aktuellen Kollektionen wieder.

Der Karo-Look ist für alle Trendsetter/innen ein Must-have für diese Herbst-und Wintersaison 2016. It’s Karomania Time!

 

Chic in Strick für Sie & Ihn

Posted on: September 6th, 2016 by modebayard, Allgemein, Blogparade, Uncategorized

strick

Strickware-der perfekte Begleiter für die Herbsttage

Der meteorologische Herbstanfang hat am 1. September 2016 begonnen. Auch wenn der Spätsommer noch ein wenig anhält, morgens und abends wird es schon deutlicher kühler.

Die Daunenjacke oder der Wintermantel dürfen noch im Schrank bleiben. Der perfekte Begleiter für die kühlen Morgen- oder Abendstunden ist ein kuscheliger Pullover, Cardigan oder Strickblazer. Mit Wollanteil wärmt das Kleidungsstück besonders gut.

Angesagte Farben in dieser Saison sind vor allem Grautöne, Brauntöne, Beige und Schwarz. Passend zum Herbst, darf es auch farbig mit lässigen grafischen Designs sein.

Besonders stylisch ist der Knit-on Knit Trend, also Strick zu Strick. Kombiniert wird ein Strickkleid zu einer Strickjacke oder Strickpullover dazu noch ein grober Schal. Angesagt ist zurzeit die Oversize Passform. Weit, weiter am weitesten! Der Strick-Trend ist nicht nur en vogue sondern auch bequem und hält morgens und abends warm.

Bei diesem Herbstlook darf auch der Mann Trendsetter sein. Die Strickjacke ist ein absolutes It-Piece. Der Strickpullover darf zum Strickcardigan oder Strickblazer kombiniert werden.

Diesen Look kann man nur gutheissen. We like!

Hier kann man die Strickteile direkt shoppen:

Woman

Men

Get inspired- Herbsttrend 2016 Rot & Beere

Posted on: August 31st, 2016 by modebayard, Allgemein, Blogparade, Uncategorized

Für ganz mutige- Rot in RotDiese Herbstsaison steht alles auf Rot!

Langweilig wird es diesen Herbst bestimmt nicht wenn es um die Modetrends geht. Die Herbstkollektionen vieler Modeschöpfer sind auf Signal „Rot“ gestellt. In verschiedenen Nuancen präsentiert sich die feurige Farbe auf allen Laufstegen. Beerentöne wie Heidelbeere, Brombeere oder Himbeere sind die  angesagten Farbtrends für den Herbst/Winter 2016. Diese Farbtöne setzen Akzente in jedes Outfit. Wer nicht ganz in Rot gekleidet sein will, kombiniert am besten nur ein Highlight-Stück in der angesagten Trendfarbe. Aber wie kombiniert man dieses?

Rot kann man sehr gut mit Schwarz, Cremeweiss oder Brauntönen kombinieren. Bei den Beerentönen greift man am besten zu Camel, Curry oder Creme. Ganz mutige kombinieren Rot & Rot.

Mäntel, Schuhe, Lippenstift oder Nagellack- die süssen Früchtchen-Farben sind ein absoluter Hingucker!

WE LOVE. GET INSPIRED!

BE NATURAL – BE YOU!

Posted on: August 24th, 2016 by modebayard, Allgemein, Blogparade, Uncategorized

Der Couch-Look wird zum Street Style

Bei diesem Trend dürfen wir Frauen uns aber freuen! Zu Hause ziehen wir uns gerne einen weiten Strickpulli an, sind nicht geschminkt und die Frisur gleicht eher einem Vogelnest als einer Frisur. Liebe Frauen, genau so geht’s nun auf die Strasse. Wir können „wir“ bleiben und uns trotzdem weiblich und hübsch fühlen.  Der „undone look“ ist zurzeit der angesagte Style auf den Strassen. Natürlichkeit ist hier ganz gross geschrieben. Warme Naturtöne unterstreichen besonders den femininen und puristischen Look. Pullis und lange Cardigans aus flauschigem Strick in verleihen ein grossartiges comfy feeling. Oversize ist hier angesagt.

Das Make-Up wird schlicht gehalten. Wimperntusche, Wangenknochen leicht betonen und Lippenstift im nude Ton auftragen. Die Haare sind auch hier natürlich gestylt. Passend zum Look ist ein lockerer Dutt am Oberkopf oder im Nacken. Trendsetter tragen zurzeit den „halfbun„. Bei dieser Frisur wir die hintere Haarpartie offen gelassen und nur der vordere Teil zu einem Knoten am Oberkopf gebunden. Die Strähnen werden einzeln rausgezupft damit die Frisur ungewollt und natürlich aussieht.

Bei den Modelabels sind Strick und Naturtöne in dieser Herbstsaison in diversen Styles erhältlich. Die Kaschmir-Strick Kollektion von Clarina sowie YAYA oder Marc O’Polo vereinen Natürlichkeit und Tragekomfort in ihren Styles.

Be natural – be you – feel comfy & beautiful.

Blog20160824